Rechtliches

 

Datenschutzerklärung

 1. Kontakt: Der Blechmann: Anschrift: Tonstrasse 21, 45359 Essen Telefon: 0201/61420599 Email: jt@der-blechmannde                                             
 
2.     Einleitung und Zwecke der Verarbeitung: Der Blechmann speichert bei der Wahrnehmung seiner Aufgaben personenbezogene Daten. Zu seinen Aufgaben gehören folgende Bereiche: Die Beschaffung, die Vermarktung und der Verkauf von Produkten und/oder die Weiterverarbeitung von diesen                                              
3.    Rechtsgrundlagen der Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO, Art. 6 Abs. 1 lit. e) DSGVO i. V. m. Art. 57, 58 Abs. 1, 77 DSGVO, § 3 BDSG, § 7 BDSG  

4.    Empfängerkategorien: Bei der Wahrnehmung seiner Arbeit übermittelt Der Blechmann personen-bezogene Daten an folgende Empfängerkreise: a)    Personen, die direkt etwas mit dem Projekt zu tun haben. . b)    Die Bereitstellung von Informationen werden im Vorfeld mit den Kunden abgestimmt.                                                                                             

5.    Speicherdauer Die Speicherung erfolgt im Einklang mit der Richtlinie für das Bearbeiten und Verwaltung von Schriftgut, die gemäß der allgemeingültigen Richtlinie verbindlichen Regelungsgehalt hat.                                              

6.    Betroffenenrechte Den Betroffenen stehen daher folgende Rechte aus der DSGVO zur Verfügung:                                                                             
a)    Recht auf Auskunft - Art. 15 DSGVO Mit dem Recht auf Auskunft erhält der Betroffene eine umfassende Einsicht in die ihn angehenden Daten und einige andere wichtige Kriterien wie beispielsweise die Verarbeitungszwecke oder die Dauer der Speicherung.                                                                      b)    Recht auf Berichtigung - Art. 16 DSGVO Das Recht auf Berichtigung beinhaltet die Möglichkeit für den Betroffenen, unrichtige ihn angehende personenbezogene Daten korrigieren zu lassen.                                                
c)    Recht auf Löschung - Art. 17 DSGVO Das Recht auf Löschung beinhaltet die Möglichkeit für den Betroffenen, Daten beim verantwortlichen löschen zu lassen. Dies ist allerdings nur dann möglich, wenn die ihn angehenden personenbezogenen Daten nicht mehr notwendig sind, rechtswidrig verarbeitet werden oder eine diesbezügliche Einwilligung widerrufen wurde.                      
d)    Recht auf Einschränkung der Verarbeitung - Art. 18 DSGVO Das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung beinhaltet die Möglichkeit für den Betroffenen, eine weitere Verarbeitung der ihn angehenden personenbezogenen Daten vorerst zu verhindern. Eine Einschränkung tritt vor allem in der Prüfungsphase anderer Rechtewahrnehmungen durch den Betroffenen ein.                                      
e)    Recht auf Datenübertragbarkeit - Art. 20 DSGVO Das Recht auf Datenübertragbarkeit beinhaltet die Möglichkeit für den Betroffenen, die ihn angehenden personenbezogenen Daten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format vom Verantwortlichen zu erhalten, um sie ggf. an einen anderen Verantwortlichen weiterleiten zu lassen. Gemäß Art. 20 Abs. 3 Satz 2 DSGVO steht dieses Recht aber dann nicht zur Verfügung, wenn die Datenverarbeitung der Wahrnehmung öffentlicher Aufgaben dient.        f)     Recht auf Widerspruch - Art. 21 DSGVO: Das Recht auf Widerspruch beinhaltet die Möglichkeit für Betroffene, in einer besonderen Situation der weiteren Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen, soweit diese durch die Wahrnehmung öffentlicher Aufgaben oder öffentlicher sowie privater Interessen rechtfertigt ist.                                                            

 7.    Notwendigkeit der Datenverarbeitung Die Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch Der Blechmann steht im unmittelbaren Zusammenhang mit der Wahrnehmung ihrer Aufgaben. Insbesondere bei der Überwachung und Durchsetzung der DSGVO bei Verantwortlichen, die der Aufsicht durch die BfDI unterliegen, kann die Bereitstellung von personenbezogenen Daten aufgrund des Art. 58 Abs. 1 lit.                              
a) DSGVO gesetzlich notwendig sein. Im Falle der Nichtbereitstellung verfügt die BfDI über Abhilfebefugnisse gemäß Art. 58 Abs. 2 DSGVO.                          

8.    Sonstige Informationen Es besteht hinsichtlich der Datenverarbeitung Der Blechmann kein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde. Eine automatisierte Entscheidungsfindung findet nicht statt.                                 

9.    Homepage Der Blechmann: Bei jedem Zugriff eines Nutzers auf das Internet-Angebot Der Blechmann und bei jedem Kontakt mit Der Blechmann werden Daten über diesen Vorgang vorübergehend in einer Protokolldatei gespeichert und verarbeitet. Im Einzelnen werden über jeden Zugriff / Abruf folgende Daten gespeichert: E-Mail Adresse, Name Datum und Uhrzeit evtl. Telefonnummer Meldung, die geschrieben wurde Beim Aufruf einzelner Seiten werden so genannte temporäre Cookies verwendet, um die Navigation zu erleichtern. Diese Session Cookies beinhalten keine personenbezogenen Daten und verfallen nach Ablauf der Sitzung. Techniken, wie zum Beispiel Java-Applets oder Active-X-Controls, die es ermöglichen, das Zugriffsverhalten der Nutzer nachzuvollziehen, werden nicht eingesetzt.

Hier finden Sie uns:

Der Blechmann

Jochen Tenbergen
Tonstrasse 21
45359 Essen

Tel.: +49 (0) 201/61420599

E-Mail schreiben

 

Kontaktformular

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Der Blechmann - Jochen Tenbergen